Mittwoch, 21. Januar 2015

Mein 1. gestickter Umschlag

Schon immer habe ich diese bestickten Umschläge bewundert! Im letzten Jahr wurde im Stickcafe  dieses Thema heiß diskutiert, ob es als Aktion laufen soll oder nicht. Da habe ich mich entschieden es mal zu versuchen. Der Umschlag sollte in der Adventszeit ein Überraschung für meine Freundin sein. Leider kam es anderes als gedacht und konnte ich jetzt endlich meine gestickte Post an die Frau bringen 


Das Muster war schnell gefunden. In dem Heft Just Cross Stich Christmas Ornamente 2012 habe ich eine Vorlage von The Victoria Sampler ausgesucht. Gestickt habe ich auf ein breites Leinenband. Es hat viel Spaß gemacht diese Winterlandschaft zu sticken. Den Schlitten mit den Rentieren und die Briefmarke habe ich über einen Faden gestickt.  Schrift und Briefmarke sind Freebies. Da mir die Rückseite sehr leer aus sah, suchte ich noch etwas passendes. Auch diese Borde ist ein Freebie, leider gibt es die Seite nicht mehr. Dann ging es ans Nähen. Auch da fand ich in den Weiten des Internet eine einfache Anleitung.
Bestimmt werde ich noch mal einen Umschlag fertigen.

Und noch etwas möchte ich zeigen:

Die kleine Socke schmückt jetzt mein Deco Board schöner als an einem USB Stick.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche!
Eure





Freitag, 16. Januar 2015

Wieder gewonnen

Hallo Karen und Sandra,

willkommen bei meinen Blogleserinnen!

Und wieder mal bin ich unerwartet bei einer Blog Verlosung gezogen worden. Ulrike feierte 5. Blog Geburtstag und hatte eine Verlosungen gemacht.

Hier ist mein Gewinn:

Ein Notizbüchlein verziert mit fein gestickten Mustern, der Spruch lautet:
Nie den Faden verlieren
Die Mini Socke würde sich gut als Anhänger an einen USB Stick machen.
Vielen lieben Dank Ulrike für diesen schönen Gewinn!

Zur Zeit arbeite ich wie immer am Anfang jedes Jahres an Überaschungen für ein paar liebe Geburtstagkinder und werde zu einem späteren Zeitpunkt berichten.

Ich wünsche Euch ein schönes Winterwochenende!

Eure

Samstag, 3. Januar 2015

Mein Start in 2015

Hallo liebe Blog Leserinnen und Besucher,
ich hoffe, alle sind gesund und munter in 2015 angekommen!

Heute wurde ich mit einem Bild überrascht, Martina hat meinen Schneemann nachgestickt:

 Vielen Dank für das Bild, Martina! Schick ist das Hängerchen!

Für mein Januar Herz beim Stickcafe SAL habe ich mir einen Entwurf von Cecil B ausgesucht und mit Verlaufsgarn von DMC gestickt:


Diese Herz habe für meine Flurdeco gestickt, diese möchte ich gerne nach Jahreszeit oder Monat gestalten.



Ich wünsche Euch ein schönes 1. Wochenende im neuen Jahr!

Eure



Dienstag, 30. Dezember 2014

2014 geht

Weihnachten ist schon vorbei und das neue Jahr steht vor der Tür!
Wie wird wohl 2015?

Für 2015 habe ich mir vorgenommen, den Souvenier Sampler fertig bekommen. Im Stickcafe läuft 2015 wieder ein SAL. Das Thema ist: 
Dein Herz des Monats
Da möchte ich gerne das ein oder andere Herz sticken.
Mehr Vorsätze habe ich keine, denn es kommt doch immer anders! Welche Vorsätze habe Ihr oder lasst ihr es auch Euch zu kommen?

Allen Besuchern und Leserinnen wünsche ich

Eure

Dienstag, 23. Dezember 2014

Weihnachten 2014

Herzlich willkommen heißen möchte ich meine neue Blog Leserin Trude. Es freut mich, dass Dir meine Blog gefällt!

Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Eintrag.

Noch termingerecht habe ich meinen Sablaise SAL fertig:



Mit meinem Lieblingsgedicht verabschiede ich mich in die Weihnachtsfeiertage!

Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh' ich durch die Gasssen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins weite Feld,
Hehres Glänzen, heil'ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt's wie wunderbares Singen -
O du gnadenreiche Zeit!
Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff 




Eure


Samstag, 20. Dezember 2014

Bald ist Weihnachten

Morgen ist der 4. Advent und Weihnachten steht vor der Tür. Habt ihr schon alle Geschenke beisammen?
Da ich in der letzten Zeit kaum zum sticken kam, möchte ich das Wochenende nutzten für die Endverarbeitung meines Sablaise SAL und hoffe es euch noch vor Weihnachten zu zeigen.
Aber dies kann ich zeigen:


Das kleine Hängerchen habe ich für einen lieben Asia Fan gefertigt und verschenkt. Das Muster ist von Veronique Enginger.




Kerzenschein
Der Zauber dieser stillen Zeit
fängt sich im Kerzenschein.
Auf Tannenzweig und grünem Kranz
umwirbt er uns im Flammentanz
und zieht mit weihnachtlichem Glanz
in uns´re Herzen ein.

Mit diesem Gedicht von Anita Mender wünsche ich Euch einen schönen und besinnlichen 4. Advent!

Eure
 

Montag, 8. Dezember 2014

Eine turbolente Woche

Doch heute nehme ich mir die Zeit, um meinem Fortschritt beim Sablaise SAL zu zeigen:

Beim 3. Teil wurden Sterne gestickt, laut Vorlage weiß, doch auf dem Floba waren sie nur schwer zusehen. Nach ein paar Versuchen haben ich mich für eine goldenes Seidennähgarn entschieden, es ist nicht so dick wie Stickgarn. Bei 4. Teil habe ich die Zuckerstangen durch Kerzen ersetzt, nun muss mir noch die Endverarbeitung überlegen.

Heute zeige ich euch die Kleinigkeiten, die ich in letzter Zeit gestickt habe. Eine liebe Stickfreundin habe ich mit diesem Hängerchen überrascht:

Das Muster findet man auch im Club point de croix. I

Diese Etiketten habe ich lieben Stickfreundinnen geschickt.

 Die Stickmuster sind von Christiane Dahlbeck und die Idee dazu habe ich von der Advent Ausstellung bei Käss.

Dieses Etikett ist nach langer Reise angekommen. Das Stickmuster ist von Maren Martinez.

Von Barbara aus dem Stickcafe wurde ich mit diesem Tablett überrascht:


Das Muster ist von kissy-cross, vielen Dank Barbara, ich habe mich über deine Post sehr gefreut!

Heide aus dem Stickcafe hat dieses Hängerchen mit einem Muster von Lizzy Kate für mich gefertigt!
Auch hier ganz lieben Dank, Heide!


Diesen Stern mit dem Daffycat Muster ist von Eva.
Ganz fein gestickt über einen Faden, ♥lich Dank, Eva!



Passend zu diesem Wetter ist mir diese Gedicht von Anita Menger aufgefallen:
 
Dezemberregen  
Ein Blick aus dem Fenster:
Trostloses Grau.
Fröstelnd wende ich mich ab.
Die Kälte weicht.
Im Schein der flackernden Kerzen
schenkt mir
mein Weihnachtsengel
sein warmes Lächeln.

Ich wünsche Euch einen schöne Woche!
Eure